Studien setzen auf das Know-how von fynup

Aufgrund der einzigartigen Gesamtkosten-Betrachtung ist die Expertise von fynup immer öfter bei Studien rund um Finanzprodukte, Veranlagungen und Produkthüllen gefragt.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Studien setzen auf fynup
  • Erstmals alle Kosten und Steuern
  • Berechnungen einzigartig
  • Grafische Darstellung erleichtert Vergleich
  • Oft Kritisiertes erstmals deutlich

Neutrale Beurteilungen

fynup durchleuchtet mit Expertise
fynup
Das Team von fynup durchleuchtet streng und neutral das gesamte Marktangebot

Unsere Expertise und die speziellen Berechnungen von fynup – die erstmalig eine optische Gesamtkostenbetrachtung zulassen – sind sehr gefragt, wenn man eine möglichst neutrale Beurteilung des Marktangebotes anstellen will.

So war es den Konsumentenschützern des renommierten VKI (Verein für Konsumenteninformation) endlich möglich, in ihrer jüngsten Untersuchung die kritisierten Situationen bei diversen Produkten auch grafisch verständlich darzustellen.

Das Team von fynup wird immer wieder gebeten, bei entsprechenden Studien mitzuhelfen.

Arbeiterkammer Tirol und VKI

Arbeiterkammer Tirol
AK
Der VKI erstellte eine Studie im Auftrag der AK Tirol mit Hilfe von fynup

Im Auftrag der Arbeiterkammer Tirol wurde die Studie „Tricks der Lebensversicherer” erstellt, die umfassend und verständlich Einblick hinter die Kulissen gewährt.

VKI
Kosten
Fondspolizze
Inflation
Klassische LV
ETF
Fonds

Neugierig, wie deine Veranlagung aussieht?

Die fynup Grafik zeigt dir genau, wie sich deine Kombination aus Veranlagung und Produkthülle entwickelt hat, wieviel sie wert ist und berechnet deine Aussichten.

Über den Autor

Wolfgang Staudinger

Wolfgang Staudinger

CEO fynup GmbH
Der leidenschaftliche Läufer weiß, wie wichtig Durchhaltevermögen ist. Das braucht man auch, wenn man alte Strukturen kritisch hinterfragt. Im Finanz- und Versicherungssektor blickt er seit mehr als 27 Jahren hinter die schönen Fassaden. Mit dem erklärten Ziel, faire Alternativen aufzuzeigen. Gepaart mit seinem umfassenden Detailwissen bei Veranlagungsprodukten macht ihn das zu einem gefragten Speaker bei Fach- und Publikumsvorträgen. Obwohl oder vielleicht gerade weil er mit seiner Offenheit vielen in der Branche davonläuft.

Mehr zum Thema