Warum ausgerechnet fynup?

Was weiß fynup mehr, als die Hausbank im Ort, der du seit Jahrzehnten treu verbunden bist? Was kann fynup besser, als der nette Berater deiner Versicherung, der dir schon bei so manchem Schadensfall wirklich geholfen hat?

Warum soll das Start-Up fynup anders sein? Ausgerechnet? Genau deshalb. Wir haben einfach alles ausgerechnet. Und gemerkt, dass einiges nicht stimmt. Aber der Reihe nach.

Unsere Überzeugung

Du hast das Recht genau zu sehen, was beim Sparen mit deinem Geld passiert. Und zwar so, dass du es auch verstehst. Weil es dein Geld ist.


Was so normal klingt ist leider bei Weitem kein Standard. Meist lässt man dich glauben, Geldanlegen wäre wahnsinnig kompliziert. Du mögest doch vertrauen. fynup zeigt dir, was dich dieses blinde Vertrauen kostet. Und wie du es selbst besser machen kannst.

Die fynup Story

  • Schlechte Erträge trotz guter Märkte
  • Zinsen zeigen Kosten
  • Vorträge, Seminare, Interviews
  • Unzählige Verträge analysiert
  • Eigene Software liefert Beweise
  • Grafisch für alle verständlich
  • Kooperation mit VKI und JKU
  • Gratis Finanzwissen
  • Information statt Produktverkauf
  • Mehr erfahren, als in normaler Beratung

Da stimmt was nicht.

fynup Co-Gründer Wolfgang Staudinger ist kritisch
fynup
Finanzprofi Wolfgang Staudinger blickt hinter die Kulissen

Treibende Kraft hinter der Entwicklung von fynup ist der erfahrene, freie Finanz- und Versicherungsmakler Wolfgang Staudinger. Nach über 20 Jahren in der Branche hat er genau analysiert, warum so viele gängige Veranlagungen ein schlechtes Geschäft für die Kunden sind.

Obwohl gute Erträge auf den Märkten erwirtschaftet wurden.

Die Zinsen bringen es ans Licht.

fynup Zinskurve
fynup
Entwicklung der Zinsen

In den letzten Jahren hat sich das Zinsniveau dramatisch verändert. Die inzwischen extrem niedrigen Zinsen machen ein Ungleichgewicht sichtbar, dass schon seit Jahren existiert. Kurz: Der Erfolg vieler Finanzprodukte wird durch überhöhte Kosten zunichte gemacht.

Eine nicht unwesentliche Rolle spielt dabei auch die unfaire Kostenverteilung. Dahinter steckt ein gutes Geschäft für alle Beteiligten – nur nicht für dich als Konsument.

Da könnte ja jeder kommen.

fynup Wolfgang Staudinger Seminar
fynup
Wolfgang Staudinger bei einem seiner Fachvorträge

Bei zahlreichen Fachvorträgen und Seminaren für Maklerkollegen und Konsumenten hat unser Mitgründer und Geschäftsführer Wolfgang Staudinger auf die Missstände deutlich hingewiesen und Alternativen aufgezeigt. Die Vorträge waren gut besucht, bei der Fachpresse war seine Expertise gefragt.

Die günstigen Alternativen wurden trotzdem nicht empfohlen. Was noch viel schlimmer war: Die unvorteilhaften Produkte wurden munter weiterverkauft.

Wo bleiben die Beweise?!

Theoretisch gaben ihm viele recht. Manche Branchenexperten zwar nur hinter vorgehaltener Hand, aber immerhin. Was fehlte waren schnell lieferbare Beweise für konkrete Fälle. Denn die nötige Recherche für nur eine einzige Berechnung einer Kombination aus Finanzprodukt und Veranlagung dauert mitunter 2-3 Tage.

Das konnte sich nicht rechnen. Aber: das könnte sich gut rechnen lassen.

Sehen heißt verstehen.

fynup Grafik mit Beschreibung
fynup
Die fynup Grafik zeigt mehr auf einen Blick

„Wenn die Konsumenten nur endlich selbst sehen könnten, was die Zahlen für kritische Insider längst offenbaren…“ – da war er, der Gründungsgedanke von fynup. Man müsste es den Menschen einfach zeigen. So, dass es auch jeder verstehen kann.

Idealerweise nicht theoretisch und allgemein, sondern ganz konkret für jeden einzelnen Fall. Also zum Beispiel genau für deine Veranlagung, für dein Finanzprodukt.

Fakten. Fakten. Fakten.

fynup Mitgründer Franz Flotzinger
fynup
fynup Mitgründer Franz Flotzinger denkt visionär

Hier kam der zweite Geschäftsführer und Mitgründer von fynup ins Spiel, der erfahrene Programmierer Franz Flotzinger. In mühevoller Kleinarbeit wurden tausende Seiten Bedingungen und Vertragsdetails unzähliger Finanzprodukte analysiert.

Darauf basierend haben wir eine eigene Software entwickelt, die alle Kosten aus Produkt und Veranlagung berücksichtigt. Die Ergebnisse werden über die Laufzeit grafisch verständlich darstellt – und so zum ersten Mal wirklich vergleichbar.

Wissen ist Geld.

Doch Fakten allein sind nicht genug. Erst wenn die Konsumenten über ein Grundwissen verfügen und die Zusammenhänge erkennen, können sie selbst bewusst entscheiden. Deshalb ist bei fynup von Anfang an die Vermittlung von Finanzwissen ein wesentliches Element.

Genau hier liegt die Stärke des dritten Mitgründers Michael Spacil. Der Kommunikationsprofi versucht stets die steife Finanztheorie in locker verdaulichen Häppchen zu transportieren, etwa in unterhaltsamen Videos

Wir haben uns keine Freunde gemacht.

Die fynup Gründer
fynup
Die fynup Gründer sind guter Dinge.

Bislang waren Finanzprodukte nicht wirklich vergleichbar. Durch fynup werden Verträge, Bedingungen, ja sogar Kick-Backs plötzlich transparent. Du kannst dir vorstellen, dass das nicht jedem recht ist. Nicht jeder alt eingesessene Branchenriese, nicht jede Verkäuferstruktur hat Interesse an aufgeklärten Kunden.

Doch der Widerstand ist auch ein gutes Zeichen. Denn der Gegenwind beweist: wir sind am richtigen Weg.

Das ist nicht jedem recht

Mit fynup kannst du einfach selbst prüfen, wie sich deine konkrete Veranlagung entwickelt.

Kongeniale Partner: VKI und JKU

Zum Glück kämpfen wir nicht allein für aufgeklärte Konsumenten. Mit dem VKI, dem Verein für Konsumentenschutz haben wir einen wohlwollenden Mitstreiter. Die Konsumentenschützer sind begeistert, dass endlich jemand die kompletten Kosten aufzeigt.

Die Vorreiter des Finanzmathematischen Instituts der Johannes Kepler Universität in Linz helfen uns dabei, mit Künstlicher Intelligenz bei der Optimierung der Veranlagung besser abzuschneiden, als irgendein Bauchgefühl eines Beraters.

Wir müssen dir nichts verkaufen.

Zumindest nicht ein ganz bestimmtes Finanzprodukt. Wir sind im Wissens- und Informationsbusiness. Das heißt du bekommst bei uns die Info, welche Veranlagungen für dich am besten passen und welche Produkthüllen für dich am günstigsten sind. Gegen eine kleine Gebühr, die sich ganz schnell für dich rechnet.

Dazu gibt’s gratis wertvolles Finanzwissen, dass dir immer hilft. Egal, wo, wie und bei wem du am Ende veranlagst.

Mehr vom Geld sehen.

Mit fynup mehr vom Geld sehen
fynup
fynup sorgt dafür, dass du mehr von deinem Geld siehst

Natürlich wollen wir auch etwas verdienen. Aber fair und gerecht verteilt. Wir von fynup sind überzeugt, dass es langfristig mehr für alle bringt, wenn nicht einer draufzahlt. Die dazu nötige Transparenz ist ungewöhnlich. Du hörst bei uns wahrscheinlich Dinge, die in einer normalen Beratung bei einer Bank oder Versicherung gar nicht möglich sind.

Mit einem Ziel: Damit endlich auch du wieder mehr von deinem Geld siehst.

Wir bitten dich: Verrate uns!

Du kannst uns helfen. Schau dich in Ruhe um, informiere dich auf unseren Seiten und in unserem YouTube-Kanal. Wenn du danach das Gefühl hast, du hast wichtige Details erfahren, von den dir der nette Berater deiner Bank oder Versicherung all die Jahre nie etwas erzählt hat, dann geht es anderen wahrscheinlich genauso. 

Wir freuen uns, wenn mehr Menschen fair gestaltete Finanzprodukte kaufen. Aber so richtig erfolgreich sind wir erst, wenn sich am Markt etwas verändert und die unfairen Produkte ganz verschwinden. Also: Verrate unser Geheimnis ruhig weiter. Auch, wenn das nicht jedem recht ist.

Kurz zusammengefasst:

fynup sorgt dafür, dass du mehr von deinem Geld siehst: Weil fynup mit allen Kosten rechnet, die Ergebnisse verständlich grafisch darstellt und somit erstmals vergleichbar macht. Das nötige Finanzwissen gibt’s gratis dazu.

Wir verkaufen dir nicht irgendwelche Finanzprodukte. Wir bieten die Information welche Veranlagung in welcher Hülle am besten ist. Das ist nicht jedem recht, aber es rechnet sich – für dich.

Kosten
Inflation
Klassische LV
Fonds
Fondspolizze
Aktien
Anleihen
VKI
WP-Depot
ETF

Neugierig, wie deine Veranlagung aussieht?

Die fynup Grafik zeigt dir genau, wie sich deine Kombination aus Veranlagung und Produkthülle entwickelt hat, wieviel sie wert ist und berechnet deine Aussichten.

Über den Autor

Michael Spacil

Michael Spacil

Marketing fynup GmbH
Der Mehlspeis-Liebhaber versucht staubtrockene Finanzthemen flüssig lesbar und leicht verdaulich zu servieren. Als Werber für Banken und Versicherungen hat er gelernt, wie schwer das ist. Trotzdem träumt er davon, dass bald jeder besser mit Geld umgehen kann. Sogar er selbst. Wer dazu unterhaltsame Tipps sehen will, sollte ihm auf Instagram und YouTube folgen.

Mehr zum Thema