Allianz Fonds Japan - A - EUR (DE0008475112)

fynup Bewertung: Gut

Qualität

Kosten

Nachhaltigkeit

In der Analyse der Fonds-Qualität liefert die fynup-ratio gute 74. Die Kosten (laufende inkl. Transaktionskosten) sind im Vergleich hoch, dies führt zur Bewertung nicht so gut. Die umfassende Nachhaltigkeits-Bewertung nach EDA schneidet mit 75 gut ab.

Wertentwicklung

Jährliche Performance
Laufendes Jahr (per 23.05.2024) 5,90%
2023 13,63%
2022 -10,68%
2021 13,40%
2020 1,99%
Mehr...
Annualisiert (per 31.12.2023)
1 Jahr 13,63%
2 Jahre 0,75%
3 Jahre 4,80%
4 Jahre 4,09%
5 Jahre 6,95%
Mehr...

Kosten-Steuer-Effizienz im Vergleich

Bei dieser Fonds-Kategorie kommen im Durchschnitt nur 55 % vom Gewinn bei dir an. 45 % des Gewinns gehen durch Kosten und Steuern verloren.

Mit fynup kannst du Kosten und Steuern deutlich reduzieren und deinen Gewinn – bei gleichem Risiko – auf 79 % erhöhen.

Hol dir mehr Gewinn durch weniger Kosten.

Prüfen und vergleichen

Wähle ein Depot und berechne ALLE Kosten und Steuern

Eckdaten

Allgemeine Fondsdaten

ISIN
DE0008475112
WKN
847511
Währung
Euro
Ausschüttungsart
Ausschüttend
Ausschüttungsintervall
jährlich
Steuerklasse
blütenweißer Fonds
Fondsvolumen
57.92 Mio. EUR
Auflagedatum
25.07.1983
Geschäftsjahresbeginn
1. January
KAG
Allianz Gl.Investors
Domizil
Deutschland
Depotbank
State Street Bank International GmbH

Fokus, Kosten und Bewertung

Kategorie
Aktien, Branchenmix
Region
Japan
Laufende Kosten
1,83%
Transaktionskosten
0,21%
All-in-fee
1,8%
Maximaler Ausgabeaufschlag
5%
Rücknahmegebühr
0%
Risiko-Ertrags-Profil
SRI 4
fynup-Ratio
74
Nachhaltigkeit EDA-Score
75
Nachhaltigkeit SFDR
Artikel-8-Fonds
Das Anlageziel des Fonds ist es, an der Wertentwicklung der Anteilklasse F (EUR) des Allianz Japan Equity (der "Master-Fonds") zu partizipieren. Zur Erreichung dieses Ziels werden wir mindestens 95 % des Fondsvermögens in Anteile des Master-Fonds investieren. Der Master-Fonds zielt unter Anwendung der Strategie für Schlüsselindikatoren mit relativem Ansatz (die "KPI-Strategie (relativ)") auf langfristiges Kapitalwachstum durch Anlagen in japanischen Aktienmärkten. Der Master-Fonds verfolgt die KPI-Strategie (relativ) und fördert die Reduzierung von Treibhausgasemissionen. Ein im Rahmen der Anwendung der KPI-Strategie (relativ) angewandter "Schlüsselindikator" misst die Treibhausgasintensität des Master-Fonds, indem die gewichtete durchschnittliche Intensität der Treibhausgasemissionen der im Portfolio des Master-Fonds enthaltenen Emittenten, die wiederum auf Basis des Jahresumsatzes der einzelnen betreffenden Unternehmen berechnet wird, ermittelt wird (THG-Intensität). Die Reduzierung von Treibhausgasemissionen wird dahingehend berücksichtigt, dass die THG-Intensität des Master-Fonds im Vergleich zur TGH-Intensität der Benchmark des Master-Fonds 20 % niedriger sein muss. Im Rahmen der Anwendung der KPI-Strategie (relativ) werden zudem bestimmte Emittenten aufgrund der Anwendung von Mindestausschlusskriterien ausgeschlossen. Zudem werden Emittenten, die in hohem Maße gegen gute Unternehmensführungspraktiken verstoßen, nicht erworben.

So wird investiert

Anlageklassen

Länder

Branchen

Währungen

Top-Ten Titel

TOYOTA MOTOR CORP
5,26%
HITACHI LTD
3,60%
MITSUBISHI CORP
3,52%
SONY GROUP CORP
3,33%
MITSUBISHI UFJ FINANCIAL GRO
3,22%
ITOCHU CORP
3,00%
KEYENCE CORP
3,00%
SUMITOMO MITSUI FINANCIAL GR
2,99%
ALLIANZ JPN SM COM EQ-WT9USD
2,96%
TOKYO ELECTRON LTD
2,73%

Hol dir mehr Gewinn durch weniger Kosten.