CM-AM EUROPE GROWTH R (FR0010699710)

fynup Bewertung: Okay

Qualität

Kosten

In der Analyse der Fonds-Qualität liefert die fynup-ratio gute 62. Die Kosten (laufende inkl. Transaktionskosten) sind im Vergleich hoch, dies führt zur Bewertung nicht so gut. Fehlende Basis-Daten bzw. Angaben machen in diesem Fall eine Nachhaltigkeits-Bewertung nach EDA unmöglich.

Wertentwicklung

Jährliche Performance
Laufendes Jahr (per 10.04.2024)   4,81%
2023  11,69%
2022 -23,30%
2021  22,34%
Annualisiert (per 31.12.2023)
-
1 Jahr  11,69%
2 Jahre  -7,44%
3 Jahre   1,57%

Kosten-Steuer-Effizienz im Vergleich

Bei dieser Fonds-Kategorie kommen im Durchschnitt nur 55 % vom Gewinn bei dir an. 45 % des Gewinns gehen durch Kosten und Steuern verloren.

Mit fynup kannst du Kosten und Steuern deutlich reduzieren und deinen Gewinn – bei gleichem Risiko – auf 79 % erhöhen.

Hol dir mehr Gewinn durch weniger Kosten.

Eckdaten

Allgemeine Fondsdaten

ISIN
FR0010699710
WKN
A1JCKJ
Währung
Euro
Ausschüttungsart
Thesaurierend
Steuerklasse
blütenweißer Fonds
Fondsvolumen
2354.16 Mio. EUR
Auflagedatum
27.03.2009
Geschäftsjahresbeginn
1. April
KAG
Crédit Mutuel Asset Management
Domizil
Frankreich
Depotbank
BANQUE FEDERATIVE DU CREDIT MUTUEL
Fondsmanager
LAMY Caroline, ELISABETH DELSERT

Fokus, Kosten und Bewertung

Kategorie
Aktien, Branchenmix
Region
Europa
Laufende Kosten
2,24%
Transaktionskosten
0,10%
Maximaler Ausgabeaufschlag
2%
Rücknahmegebühr
0%
Risiko-Ertrags-Profil
SRI 4
fynup-Ratio
62
Nachhaltigkeit SFDR
Artikel-8-Fonds
Der OGAW wird aktiv und diskretionär unter Einhaltung eines nicht-finanziellen qualitativen Filters gemäß der von Crédit Mutuel Asset Management verfolgten Politik und unter Einhaltung der Anforderungen des französischen SRI-Siegels verwaltet. Er wird nicht unter Bezugnahme auf einen Index verwaltet. Das Anlageziel dieses OGAW ist die Wertsteigerung des Portfolios über die empfohlene Anlagedauer durch einen sogenannten Stock-Picking-Ansatz, bei dem Unternehmen ausgewählt werden, die Kriterien der nachhaltigen Entwicklung und der sozialen Verantwortung erfüllen und einem von der Verwaltungsgesellschaft festgelegten profitablen Wachstumsprofil entsprechen. Zur Erreichung des Anlageziels verwendet der OGAW einen selektiven Verwaltungsstil bei Direktanlagen und/oder OGAW anhand eines fundamentalen Ansatzes in Bezug auf Unternehmen, deren Börsenkapitalisierung von ihrem Wachstum bestimmt wird. Die Anlagestrategie des OGAW bestimmt mithilfe eines nicht-finanziellen Prozesses, der durch eine Finanzanalyse ergänzt wird, ein Anlageuniversum. Die Strategie des OGAW beruht auf einem selektiven Ansatz, bei dem Emittenten mit den besten Ratings oder Emittenten mit guten Aussichten in Bezug auf ihre ESG-Praktiken (Umwelt, Soziales und Unternehmensführung) bevorzugt und Emittenten mit hohem Risiko in diesem Bereich ausgeschlossen werden.

So wird investiert

Anlageklassen

Länder

Branchen

Top-Ten Titel

ASML HOLDING NV
6,00%
SAP SE
5,80%
NOVO NORDISK AS
5,30%
ESSILORLUXOTTICA SA
4,20%
CM-AM CASH ISR
4,10%
DASSAULT SYSTEMES
3,90%
AIR LIQUIDE SA
3,80%
EDENRED SA
3,00%
SCHNEIDER ELECTRIC SE
2,90%
LVMH MOET HENNESSY LOUIS VUITTON SE
2,90%

Gleicher Fonds mit unterschiedlichen Kosten

4 Tranchen Kosten
CM-AM EUROPE GROWTH ER
ISIN
FR0013226404
WKN
A2P684
1,60%
CM-AM EUROPE GROWTH RC
ISIN
FR0010037341
WKN
A0NCDF
1,60%
CM-AM EUROPE GROWTH S
ISIN
FR0013295466
WKN
A2P683
1,20%
CM-AM EUROPE GROWTH I
ISIN
FR0012008738
WKN
A2P69B
0,85%

Hol dir mehr Gewinn durch weniger Kosten.